Bremsdynamometer

stabdymo dinamometras statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dinamometras stabdymo jėgai matuoti. atitikmenys: angl. absorption dynamometer; braking dynamometer vok. Bremsdynamometer, n rus. поглощающий динамометр, m; тормозной динамометр, m pranc. dynamomètre à frein, m; dynamomètre d’absorption, m

Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas. – Vilnius: Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Bremsdynamometer — Bremsdynamometer, s.u. Bremse (Techn.) 3) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bremsdynamometer — Bremsdynamometer, s. Dynamometer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bremsdynamometer — Brẹms|dy|na|mo|me|ter 〈n. 13〉 Gerät zur Ermittlung der Nutzleistung einer Kraftmaschine durch Abbremsen; Sy pronyscher Zaum * * * Bremsdynamometer,   Bremsleistung …   Universal-Lexikon

  • Bremsdynamometer — stabdinis dinamometras statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. braking dynamometer vok. Bremsdynamometer, n rus. тормозной динамометр, m pranc. dynamomètre à frein, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Dynamometer [1] — Dynamometer (Kraftmesser), Instrumente zur Messung der Stärke oder Intensität einer Kraft. Da das Produkt aus jeder Kraft und der Geschwindigkeit des Kraftangriffspunktes die mechanische Arbeit derselben repräsentiert, so eignen sich die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Dynamomēter — (griech., »Kraftmesser«), Vorrichtungen zum Messen von Kräften und zur Bestimmung der Größe mechanischer Arbeit mit Hilfe der Kraftmessung. Zu den D. der ersten Art gehören die Federwagen, Federdynamometer und hydraulischen D. Bei Federwagen wird …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • pronyscher Zaum — pro|ny|scher Zaum auch: Pro|ny scher Zaum 〈m. 1u〉 = Bremsdynamometer [nach dem frz. Ingenieur Prony] * * * pronyscher Zaum   [prɔ ni ; nach G. F. C. M. R. de Prony], ein Bremsdynamometer (Dynamometer) zur …   Universal-Lexikon

  • Gaspard de Prony — Gaspard de Prony. Gaspard Clair François Marie Riche de Prony (* 22. Juli 1755 in Chamelet (Rhône); † 29. Juli 1839 in Asnières sur Seine) war ein französischer angewandter Mathematiker, Hydrauliker und Wasserbauingenieur …   Deutsch Wikipedia

  • HGÜ Cross-Channel — Ein Seekabel ist ein in einem Gewässer verlegtes Kabel zur Nachrichtenübertragung oder auch für die Übertragung elektrischer Energie. Seekabel zur Energieübertragung können ab etwa 70 km Länge nicht mehr mit üblichem Netzwechselstrom von 50 Hz… …   Deutsch Wikipedia

  • Holzbremse — Ein Pronyscher Zaum (benannt nach dem französischen Ingenieur Gaspard de Prony 1755 1839) ist ein Bremsdynamometer zum Messen von Drehmomenten. Andere Bezeichnungen sind Holzbremse oder Backenbremse. Schema eines Pronyschen Zaums; M=Drehmoment, F …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.